10 € Startguthaben geschenkt!

10 € Startguthaben geschenkt!

Arbitrumpreis bricht unmittelbar nach dem Airdrop ein

Arbitrum Banner

Das Wichtigste in Kürze

  • Airdrop führte zu einem starken Ausverkauf des Token Arbitrum.
  • Die Applikations-Website war für mehr als eine Stunde nicht erreichbar.
  • Noch 428 Millionen ARB-Token können beansprucht werden

Sinkende Nachfrage nach ARB führt zu Preisverfall

Gestern Nachmittag fand der Airdrop des Arbitrum Token statt, der an Ethereums Layer-2 gebunden ist, aber von Anfang an gab es Schwierigkeiten bei der Registrierung.

Innerhalb von nur zwei Stunden nach dem Airdrop kam es zu einem starken Ausverkauf von Arbitrum (ARB) auf dem Markt.

Dies führte dazu, dass der Preis des Tokens von 11,65 US-Dollar auf einen Tiefststand von 1,11 US-Dollar fiel.

Danach blieb der Preis des Tokens relativ stabil. Derzeit wechselt der Arbitrum-Token für den Besitzer.

ARB USDT Chart 24.02.2023

Hohe Nachfrage führt zum Absturz der Website

Aufgrund der hohen Nachfrage stürzte die Website ab und meldete die Fehler 404 und 429.

Die Seite war über eine Stunde lang nicht erreichbar, nachdem der Token-Anforderungsprozess begonnen hatte.

Grund dafür war das große Interesse der Investoren am Kauf von Arbitrum, weshalb die hohe Nachfrage die Seite zum Absturz brachte.

In einem Tweet teilte Arbiscan mit, dass es in der ersten halben Stunde fast 85.000 aktive Nutzer gab.


Es sollte jedoch betont werden, dass Investoren, die am ARB-Token interessiert sind, diesen immer noch über den Smart Contract beantragen können, da die Website nur als Frontend für die Blockchain fungiert.

240.000 Adressen müssen noch ihre ARB einlösen

Obwohl etwa 61 Prozent der verschiedenen Wallets bereits ARB-Token beantragt haben, stehen noch 240.000 Adressen aus.

Laut Nansen ergibt das mehr als 428.000 Millionen ARB-Token, die noch eingelöst werden müssen. Das sind etwa 37 Prozent der 1,1 Milliarden ARB-Token, die für den Airdrop zur Verfügung stehen.

Insgesamt haben die Adressen, die ihre Governance Token noch nicht angefordert haben, 184 Tage Zeit, dies zu tun.

ARB steht derzeit auf Platz der Top-Kryptowährungen, einer Marktkapitalisierung von .

Du willst mehr über Airdrops erfahren? Wir erklären im Detail, wie Airdrops funktionieren!

Autor
Autor & Editor

Mathias ist Krypto-Enthusiast seit 2017. Begonnen hat die Krypto-Reise mit Airdrops verschiedenster Projekte. Peu à peu tauchte Mathias immer tiefer in die Thematik rund um Kryptowährungen und die Blockchain ein. Seit April 2020 ist Mathias fester Bestandteil des Blockchainwelt-Teams und konnte im Laufe der Jahre eine weitreichende Expertise in den Bereichen Krypto-News, Blockchain-Technologie sowie Hintergründe zu einer Vielzahl von Krypto-Projekten erlangen. Er liebt es, über die verschiedenen Projekte zu recherchieren und zu schreiben. Dass BTC, ETH & Co. die Zukunft gehört, steht für ihn außer Frage.

Auch interessant