CoinLoan – Fintech Startup aus Estland

CoinLoan ist ein neues und innovatives Startup, das von nun an kräftig in der Welt der Kryptowährungen mitmischen will. Das Unternehmen aus Estland bietet eine Plattform, bei der die Versendung von Geld, Peer-to-Peer unkompliziert möglich ist. Mit CoinLoan wurde ein neues System entwickelt, bei welchem Darlehen abseits der traditionellen Banken flexibel und unkompliziert abgewickelt werden können.

 

coinloan-blockchain-fintech-startup CoinLoan - Fintech Startup aus Estland
Coinloan @coinloan.io

 

CoinLoan – das Fintech Startup aus Estland – Flexibilität pur

Darlehen können auf dieser Plattform unkompliziert und zeitnah zur Verfügung gestellt werden, ohne den meist anstrengenden und bürokratischen Weg der Banken zu gehen. Hier müssen Schuldner nicht erst ihr Liquidität unter Beweis stellen und jeder, der als Darlehens-Nehmer auftritt kann auch als Darlehens-Geber auftreten.

 

 

CoinLoan – wie es funktioniert

Auch wenn jemand eine große Summe an Kryptowährungen besitzt, egal ob Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple, Dash oder Monero, der müsste, wenn er dringend Bargeld benötigt, seine Kryptowährungen verkaufen. Keine Bank der Welt würde zur Zeit ein Darlehen stellen, mit einer Kryptowährung als Sicherheit. Hier kommt nun CoinLoan ins Spiel. Hier soll es nun möglich sein, Bargeld zu leihen, und als Einsatz den Zugang zu den eigenen digitalen Währungen einzusetzen. Mittels Karte kann das geliehene Geld bei sämtlichen gängigen Bankomaten, den sogenannten ATMs gezogen werden. Sobald das Darlehen zurückgezahlt wurde, wird auch der Zugang zu den eigenen Kryptowährungen wieder freigegeben.

Warum Darlehen und nicht verkaufen?

Es gibt Gründe, warum man seine Bitcoins und andere Kryptowährungen lieber beleihen als verkaufen möchte. Diese Gründe heißen Kurssteigerungen und Wertsteigerungen. Wird der Bitcoin zum heutigen Tag verkauft, so gilt der heutige Wechselkurs, das Bargeld kann fließen, der Bitcoin jedoch ist weg. Wird die Kryptowährung, wie bei CoinLoan jedoch nur beliehen, so erhält der Schuldner seine Kryptowährung nach Bezahlung des geliehenen Betrags wieder zurück und kann von der späteren Kurssteigerung wieder profitieren.

 

coinloan-roadmap-fintech CoinLoan - Fintech Startup aus Estland
CoinLoan Roadmap @coinloan.io

 

Wer steckt hinter dem StartUp

Die Gründer dieses Startups, Alex Faliushin und Max Sapelov, haben diese neue Form der Darlehnsbeschaffung und des Verleihens kreiert. Diese Methode entspricht absolut dem heutigen Zeitgeist. Jeder der das Vertrauen in Banken verliert, investiert in Kryptowährungen. Wird nun ein Darlehen benötigt, so ist es nur positiv, wenn dies auch über Kryptowährungen und abseits des traditionellen Bankwegs abgewickelt werden kann.

Für beide Parteien ist diese Weg nicht nur unbürokratisch und unkompliziert, sondern auch lukrativ. Der Verleiher profitiert natürlich durch angemessene Zinsen und der Darlehens Nehmer muss lediglich seine Kryptowährung einsetzen, ohne sich lange als zahlungsfähig beweisen zu müssen. Auch wird die Menge an Bitcoins und Co nicht verloren. Die Gründer von CoinLoan sind Experten auf dem Markt der Kryptowährungen und stets auf der Suche, wie man aus virtuellen Währungen, abseits der Banken, noch immer mehr Vorteile für die Menschen herausholen kann. Dieses Geldgeschäft wird über diese Plattform absolut sicher für beide Parteien abgewickelt und ist mit Sicherheit eine tolle Neuheit im Bereich Kryptowährungen.