Socios schließt Sponsoring- und Lizenzvertrag mit der UEFA ab

UEFA Champions Leaque

Wer sich für Krypto-Fan-Token interessiert, dem wird Socios ein Begriff sein. Denn hierbei handelt es sich um einen der größten Anbieter für Krypto-Fan-Token, und das nicht nur für Fußball.

Socios arbeitet derzeit mit über 120 Partnern aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Sportarten zusammen. Neben Fußball gehören dazu auch zahlreiche andere Profisportarten wie Basketball oder auch American Football, um eine kleine Auswahl zu nennen.

Jetzt wurde von Socios der Abschluss einer Sponsoring- und Lizenzvereinbarung mit der UEFA präsentiert. Diese Vereinbarung mit der UEFA beinhaltet alle Turniere, die von der UEFA ausgetragen werden.

Neben der Champions-League gehört dazu auch die Europa League, die Europa Conference League und letztlich der Super-Cup. Die Sponsoring- und Lizenzvereinbarung mit Socios Fan-Token hat eine Laufzeit bis 2024.

Das dürfen Fans von der Partnerschaft erwarten

Wer Socios Fan-Token und deren Funktionsweise noch nicht kennt, so ist das einfach erklärt. Bei den Fan-Token handelt es sich um lizenzierte Krypto-Token, die erworben werden können, zum Beispiel von Fans.

Der Anreiz für den Kauf von lizenzierte Krypto-Token ergibt sich aus den Rahmenbedingungen, die damit verbunden sind. Denn sie sind mit einer Vielzahl an Vorteilen verbunden, von denen man profitieren kann.

Beispielhaft ist hier der exklusive Zugang zu Veranstaltungen zu nennen, die Möglichkeit auf VIP-Reisen, Teilnahme an Abstimmungen zu Teamentscheidungen oder aber auch exklusive Informationen. Gerade je attraktiver die Vorteile von einem Socios Fan-Token sind, umso höher steigt auch der Wert der Krypto-Token.

Durch die jetzt mit der UEFA abgeschlossene Sponsoring- und Lizenzvereinbarung, kann der Socios Fan-Token seinen Nutzern noch mehr bieten.

So gehört hier zu den Vorteilen die Teilnahme an VIP-Reisen zu Veranstaltungen der UEFA, Besuch der Zentrale der UEFA, aber auch Meet-and-Greet-Möglichkeiten und letztlich der preisgünstige Zugriff auf Waren und Produkte der UEFA.

Diese Sport-Fan-Token kannst du über etliche etablierte Krypto-Börsen kaufen, wie zum Beispiel über eToro, Binance oder andere, siehe auch unseren aktuellen Krypto-Börsen-Vergleich.

Diese Mannschaften sind dabei

Hat man den Socios Fan-Token bereits, so kann man hier schon von zahlreichen Fan-Token-Vereinbarungen im Bereich Fußball profitieren. Zu den Vereinen, die bereits einen eigenen Fan-Token auf Socios haben, gehören unter anderem Paris Saint-Germain, Manchester City, AC Milan oder aber Juventus.

Alle diese Mannschaften nehmen zudem an den verschiedenen Wettbewerben der UEFA teil. Und es bleibt abzuwarten, ob nicht noch weitere Fußballvereine folgen. Ist das der Fall, so ist hier ein Anschluss an den bestehenden Token jederzeit über einen sogenannten Add-On-Token möglich.

Paris Saint-Germain
Paris Saint-Germain @wikimedia.org

Fan-Token-Anbieter und Kryptowährungsbörsen

Die aktuelle Vereinbarung zwischen Socios und der UEFA ist keine große Überraschung. Sieht doch die UEFA schon seit geraumer Zeit große Möglichkeiten mit Fan-Token-Anbietern und Kryptowährungsbörsen. Gerade die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft und die damit verbundenen Möglichkeiten vom interagieren mit den Fans bieten große Wachstumsmöglichkeiten.

Denn über das Digitale wird man in Zukunft hunderte Millionen von Fans erreichen können. Neben der Bindung an Sportteams und einzelne Sportler ergeben sich hier vor allem auch eine Vielzahl an Möglichkeiten im Bereich des Marketings. Die UEFA sieht hier Chancen in digitalen Werbetafeln und Perimeter-Beschilderung, um nur zwei der Bereiche zu nennen.

UEFA hat gesucht und gefunden – Partnerschaften aus dem Krypto-Bereich

Die jetzt beschlossene Vereinbarung zur Partnerschaft ist das Ergebnis der Aufforderung von Vorschlägen durch die UEFA. Denn die UEFA hat gezielt Partner aus dem Krypto-Bereich gesucht.

Alexandre Dreyfus, CEO von Socios, sieht in der Partnerschaft eine klare Bestätigung für sein Unternehmen. Zumal sich Socios durch die Partnerschaft jetzt umfangreiche Rechte gesichert hat, nicht nur im Bereich vom Marketing, sondern vor allem auch Sponsoring-Rechte.

Damit ist ein weiteres Wachstum von Socios erwarten. Schließlich hat gerade die UEFA durch ihre Vielzahl an Wettbewerben und Bekanntheit eine enorme Reichweite. Schnell kann man hier über die angeschlossenen Netzwerke hunderte Millionen Fans erreichen.

Und das ist nicht nur mit potenziellen Kunden verbunden, sondern erhöht natürlich auch die eigene Sichtbarkeit für die Fan-Token von Socios. Das bringt laut Dreyfus auch die Chance, zu der Funktionsweise und den Vorteilen von Fan-Token aufklären zu können.

Umfassende Partnerschaften mit dem US-Sport

Bereits seit 2018 bestreitet die Muttergesellschaft von Socios, Chiliz, den Weg mit den Partnerschaften im Sport. Wobei hierzu auch außergewöhnliche und neue Sportformen gehören, wie die Ultimate Fighting Championship oder aber auch E-Sport.

Heute gehören zu Socios gleich zwei E-Sport-Teams mit OG und dem Team Vitality. Vor dem jetzt bekannt gegebenen Deal mit der UEFA stand hauptsächlich der US-Sport im Fokus des Unternehmens.

So konnten hier Partnerschaften mit gleich 27 NBA-Teams geschlossenen werden, darunter auch die Chicago Bulls und die Los Angeles Lakers. Aus dem Eishockey der NHL sind einige Teams dabei und letztlich auch die NFL mit den New England Patriots.

Diese Partnerschaften laufen derzeit aber nicht als Komponente bei den Token, sondern vielmehr im Bereich Marketing und Fan-Engagement. Ein Grund für die fehlenden Komponenten bei den Token ist eine regulatorische Unsicherheit, die es leider in den USA aktuell noch gibt.

NBA Los Angeles Lakers

Technische Verbesserung kommt bald

Zum Schluss noch ein Wort zu der technischen Ausführung der Socios-Fan-Token, so basieren diese aktuell auf der Chiliz Chain. Hierbei handelt es sich um eine Plattform von Ethereum. Wobei es auch hier eine Fortentwicklung bei der technischen Umsetzung gibt, so soll es zu einer Umstellung der Fan-Token-Blockchain kommen.

Ziel ist die Umstellung der Socios-Fan-Token auf Ankr, eine entsprechende Partnerschaft wurde hier schon abgeschlossen. Bei Ankr handelt es sich um keine Unbekannte, denn zuvor war es als Binance Smart Chain bekannt. Von der Umstellung und der neuen Partnerschaft verspricht man sich für die Socios-Fan-Token diverse Vorteile, wie etwa niedrigere Transaktionsgebühren.

Zudem ist die technische Umsetzung mit keinem großen Aufwand verbunden. Denn aufgrund der Ethereum Virtual Machine ist die Programmiersprache Solidity die Gleiche.

Bereits im ersten Quartal soll die neue Plattform und damit die Verbesserung der Fan-Token an den Start gehen. SEO Dreyfus sieht in der neuen Plattform die Möglichkeit, Fan-Token, aber auch digitale Assets zu erstellen und damit eine Verbindung von Sport und Unterhaltung in einer Blockchain zukünftig zu kombinieren.

Fazit

Im internationalen Spitzensport ist sehr viel Geld, Aufmerksamkeit und öffentliches Interesse vereint, kaum ein anderes Medium ist so sehr in den Medien, Zeitungen, Fernsehen und Rundfunk vertreten. An Veranstaltungen des internationalen Spitzensports kommt kaum jemand vorbei und für Merchandising werden weltweit Unsummen ausgegeben.

Kleidung, Lebensmittel, Werkzeug, Utensilien des täglichen Bedarfs, selbst eigene Konten, Sparverträge und Kreditkarten sind im Angebot. Da liegt es doch auf der Hand, dass die Kryptowelt und die Sportwelt zusammentreffen und Kooperationen bilden. Das hat auf jeden Fall eine erfolgversprechende Zukunft.

Autor

Als ausgebildeter Finanzberater und Reisekaufmann sowie Hobby-Journalist mit zahlreichen Veröffentlichungen in verschiedenen Zeitungen, bin ich heute als Autor für touristische Beiträge und Reiseführer genauso zu Hause, wie in der Finanzwelt. Das Thema Kryptowährung fasziniert mich schon seit Jahren und ich habe bereits unzählige Artikel geschrieben, die auf verschiedenen Krypto Portalen und in etlichen Magazinen veröffentlicht wurden.

Auch interessant
Immer aktuell in der Blockchainwelt.

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an. Garantiert kostenlos und ohne Spam!