Litecoin Prognose 2018 | Ein Blick in die Zukunft

Litecoin Prognose 2018. Litecoin gehört zu den 10 besten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Das vergangene Jahr war für das Unternehmen besonders erfolgreich. Es stellt sich nun die Frage, ob sie 2018 an diesen Erfolg anknüpfen können und ob eine Investitionen lohnend wäre.

 

litecoin-kryptowaehrung-blockchain-620x411 Litecoin Prognose 2018 | Ein Blick in die Zukunft
Litecoin

 

Litecoin Prognose 2018 : Ein Blick in die Vergangenheit

Um eine Prognose zur Entwicklung von Litecoin abgeben zu können, ist es zunächst wichtig einen Blick auf die Vergangenheit zu werfen. Mit dem nötigen Verständnis über die Vergangenheit des Unternehmens und der bisherigen Leistungen entsteht ein Gesamtbild.

 

Litecoin Gründung und Vergangenheit

Litecoin wurde im Oktober 2011 auf GitHub als ein Bitcoin-Fork veröffentlicht. Es wurde von Charlie Lee, einem früheren Mitarbeiter bei Google, veröffentlicht. Eine Woche später wurde die Plattform aktiviert.

Das Jahr 2017 war für die Entwicklung von Litecoin entscheidend. Sie waren eine der ersten größeren Kryptowährungen, die das Segregation Witness Protokoll übernahmen. Das sogenannte SegWit System trennt Transaktionssignaturen, dadurch können die Blockgrößengrenze der Blockchain gesteigert werden.

 

Ist Litecoin nur ein Altcoin von Bitcoin?

Durch die Tatsache, dass der Altcoin Litecoin aus einem Hard Fork von Bitcoin geboren wurde, lässt sich eine gewisse Ähnlichkeit nicht von der Hand weisen. Beiden liegt die gleiche Codebasis zugrunde. Sie sind deflationär und verwenden einen Arbeitsnachweis, um Transaktionen zu bestätigen. Doch es gibt auch zahlreiche Unterschiede zwischen den beiden Kryptowährungen.

  • Litecoin bietet wesentlich schnellere Transaktionsraten als Bitcoin. Eine Transaktion wird im Durchschnitt innerhalb von 2,5 Minuten verifiziert. Bitcoin benötigt dafür im Schnitt etwa 10 Minuten.
  • Mit einer Transaktionsgebühr von fast null, ist es eine günstigere Alternative für Personen, die häufiger Beträge verschicken möchten.
  • Litecoin verwendet für das Mining den Proof-of-Work Algorithmus Scrypt, im Gegensatz zu Bitcoins SHA-256.
  • Die Gesamtversorgung von Litecoin beträgt 84 Millionen. Bitcoins Obergrenze liegt bei 21 Millionen

 

bitcoin-abbildung-620x388 Litecoin Prognose 2018 | Ein Blick in die Zukunft
Bitcoin Abbildung

 

Wie ist die Litecoin Prognose für 2018?

Es gibt verschiedene Ansätze um eine Prognose zur Kursentwicklung von Litecoin für das Jahr 2018 zu erstellen. Nachfolgend die Litecoin Prognose 2018 mithilfe verschiedener Berechnungsmodelle und Expertenmeinungen.

 

Modell 1: Litecoin Prognose auf Basis der technischen Analyse

Bei der technischen Analyse werden ausschließlich die Fakten der vergangen und aktuellen Entwicklung des Preises und Handelsvolumens berücksichtigt. Die Technologie, die hinter der Kryptowährung steckt und was sie leisten kann, werden bei dieser Art von Analyse ignoriert.

Technische Analysten führen die Daten über mathematische Funktionen aus, um Preisvorhersagen zu treffen. Walletinvestor.com ist eine solche Website, die technische Analysen durchführt. Ihre Litecoin Prognose 2018 sagt voraus, dass sich der Preis auf voraussichtlich rund 303 US$ erhöhen wird. Sie sagen voraus, dass Litecoin auf lange Sicht eine gute Anlageoption sein könnte. Sie erwarten eine durchschnittliche Preiserhöhung von 125 % in einem Jahr.

 

Modell 2: Litecoin Prognose basierend auf dem Preis von Bitcoin

Viele Vorhersagen beziehen die Preisentwicklung von Bitcoin mit ein. Experten glauben, dass Litecoin sich im Vergleich zu Bitcoin besser entwickeln wird. Es gibt einige Punkte, die für diese Annahme sprechen:

  • Litecoin hat, prozentual gesehen, im letzten Jahr ein besseres Wachstum gezeigt als Bitcoin.
  • Litecoin hat die Technologie, die Bitcoin verwendet, verbessert. Dadurch ist es zum Beispiel 4 mal schneller.
  • Gegenwärtig zeigt Litecoin eine bessere Erholung als Bitcoin.

Laut oracletime.com wird Litecoin durch seine verbesserte Technologie viele Investoren von Bitcoin abwerben können, die auf der Suche nach einer besseren Lösung sind. Ihre Litecoin Prognose 2018 geht von einer Preiserhöhung auf 1000 oder sogar 2000 US$ aus.

 

Modell 3: Wie bewertet die Wall Street Litecoin?

Schon länger ist auch die Wall Street auf Kryptowährungen aufmerksam geworden. haben auch Aufmerksamkeit von Händlern und Investoren der Wall Street bekommen. Brian Kelly, der Leiter von BK Capital Management (LLC), ist ein Wall-Street-Trader, dessen Aufgabe es ist, den Kryptowährungsmarkt zu beobachten und zu analysieren. BK Capital Management ist ein Unternehmen, dessen Schwerpunkt auf Investitionen in Kryptowährungen liegt. Kellys Litecoin Prognose 2018 sagt einen Preis von 500 US$ voraus.

Kelly sieht die Entwicklung von Litecoin positiv, da es gegenüber Bitcoin viele Vorteile bietet. Er glaubt, dass die schnelleren Transaktionen und die niedrigen Gebühren Litecoin zu einer attraktiven Investitionsmöglichkeit machen.

Die Litecoin Prognose 2018 ist weitestgehend positiv zu bewerten

 

Fazit zur Litecoin Prognose

Die Litecoin Prognose 2018 ist weitestgehend positiv zu bewerten. Dennoch handelt es sich dabei nur um Schätzungen, die größtenteils auf Erfahrungswerten basieren. Es gibt einige wenige Faktoren, die nicht kalkulierbar sind und eine Prognosen beeinflussen könnten.

Zum einen ist die technologische Entwicklung auf dem Markt ein entscheidender Faktor. Kryptowährungen stehen in Konkurrenz zu einander und versuchen sich gegenseitig in den Punkten Leistung, Benutzerfreundlichkeit, Anwendungsmöglichkeiten zu übertreffen. Jede Neuerung der Technologie einer Kryptowährung kann sich theoretisch auf den Preis auswirken und Investoren anlocken oder auch vertreiben.

Ein zweiter wichtiger Faktor ist die Gesetzeslage. Bisher ist der Kryptowährungsraum nicht einheitlich an Gesetze gebunden und wird kaum reguliert. Das wird sich bald ändern. Regulierer aus der ganzen Welt sind sehr aktiv geworden, wenn es um Kryptowährungen geht. Wie sich diese Vorschriften auf den Markt im Allgemeinen und auf Litecoin im Besonderen auswirken wird, ist nicht abzusehen.

In der Vergangenheit haben sich neue Gesetze tendenziell eher bremsend auf die Kursentwicklung von Kryptowährungen im Allgemeinen ausgewirkt. Der Effekt würde demzufolge auch Litecoin betreffen. Es ist daher empfehlenswert die Entwicklung der Gesetzeslage und neue Vorschriften zu beobachten, um die eigenen Investitionen zu schützen.